Kupfer Update: Bitte einsteigen!

Wir haben eine interessante Zeit vor kurzem erlebt; jeder fast Ware ist flüchtig und bietet eine hervorragende Handelsmöglichkeiten. Im vergangenen Monat aufgefrischt ich die Kupfer – Chart die Fehlkorrelation der beiden Vermögenswerte und diese Zeit zu zeigen, können wir positive Veränderungen in der Korrelation sehen.

Diagramm 1. Kupfer-Rohöl-Korrelation: Distant Aber Synchronisiert

Chart mit freundlicher Genehmigung von tradingview.com

Wie Sie oben in der Tabelle sehen können, umgekehrt beiden Rohstoffe nach oben auf dem 11. Februar (mit dem blauen hervorgehoben vertikaler Linie gestrichelt). Kupfer geschaffen, ein höheres Tief und Rohöl zu formen traf das vorherige niedrige Niveau, ein neues Mehrjahrestief macht, bezweifle ich, dass wir den Boden noch nicht gesehen haben.

Öl gewonnen einige Unterschiede zurück, aber die Lücke ist immer noch breit und die gesamte Bewegung direkt zum Testbericht ist 24option dünn mit vielen Serpentinen auf der Diagrammlinie. Normalerweise „schwarzes Gold“ aufholt mit Kupfer in ein paar großen Würfen. Kupfer war weniger Glück und vorgeschoben nur 6% im Vergleich zu dem 11% Gewinn von Rohöl.

Dieses Mal zeigt die Korrelationsdiagramm, dass Öl wieder auf dem richtigen Weg ist und versucht, die Stärkung Metall zu erreichen. Aber eins ist sicher, mehr Öl Schwäche ernsthaft Kupfer Erholung schaden.

In meinem früheren Update ich Monatscharts für die breite Ansicht verwendet, heute möchte ich zwei Tagescharts für jede Ware hinzufügen, die Sie zeigen, was mit den aktuellen Trends vor sich geht. Ein weiterer Grund ist die technischen Muster in Ihrem Kopf für besseren Handel zu aktualisieren.

Abbildung 2. Crude Oil Daily: An der Kreuzung

Chart mit freundlicher Genehmigung von tradingview.com

Es gibt ein „Double Bottom“ Umkehrmuster (hervorgehoben in den beiden blauen Halbkreisen) oben auf der Tages-Chart erkannt. Wir erreichten ein kritisches Niveau bei der Marke 34,80 $; es ist ein früheres hohes Niveau, das als –> Link der anyoption Ausschnitt des Doppelbodens Muster. Wenn der Preis sollte über dem Ausschnitt brechen und zu schließen, erwarten, dass es das Ziel bei der $ 38,3 Fläche (die Oberseite des linken unten), um fortzufahren. Und der Preis wird ein weiteres Hindernis hier Gesicht, als die rote Trendlinie direkt über dem Ausschnitt fällt. Es könnte schwierig sein, für Öl aus dieser doppelten Widerstand wegzuräumen.

Am Dienstag wurde der Preis vom Halsausschnitt lehnt eine berühmte „Doji“ Kerze formen. Wie ich schon sagte, diese Kerze nur leistungsfähig ist, wenn es die Bestätigung durch folgende Kerzen bekommt, sollten sie die Farbe von grün bullish zu bearish rot. So ist es noch zu früh auf dieser Kerze zu verlassen.

Oberhalb 36,20 $ werden wir eine weitere Aufwertung der rohen mit dem ersten Ziel am $ 38.30 Niveau und das optimistischsten Ziel am Oktober 2015 Hochs von $ 50.90 zu sehen. Wenn die „Doji“ hoch spielt, dann werden wir einen schnellen Tropfen zurück, zumindest auf die jüngsten unten auf der $ 26-Ebene sehen und dies kann Kupfer jüngste Leistung verderben.

Diagramm 3. Kupfer Täglich: Ist den Kopf in den Karten

Chart mit freundlicher Genehmigung von tradingview.com

Ich habe diese täglich Kupfer-Chart über meinen früheren Post des Monats-Chart ergänzen den versteckten Unterton zu zeigen.

Wir haben nicht dieses Umkehrmuster für eine lange Zeit in unseren Charts gesehen. Ich hervorgehoben in den drei blauen Halbkreisen zwei Schultern und ein Kopf der inversen Kopf und Schultern Muster. Es ist ein sehr mächtig Muster, vor allem, wenn der Ausschnitt wie die Kupfer-Chart oben gebrochen ist.

Um das Ziel für dieses Muster zu finden, sollten wir die Höhe des Kopfes (blau gestrichelte Pfeil) auf den Hals Punkt hinzuzufügen. Unser Ziel für Kupfer an der $ 2.34-Ebene. Nach diesem Niveau ist der nächste Widerstand am Oktober 2015 Hochs von $ 2,44.

Veröffentlicht in Hoch